Bei Jeffrey Sachs im Globalen Klassenzimmer


New York. In der Lewisohn Hall ist es noch zeitig in der Früh. Aber für Lee Yee Cheong bricht bereits die Nacht herein. Der pensionierte Ingenieur beobachtet die amerikanischen Studenten, wie sie einer nach dem anderen schlaftrunken ins Klassenzimmer taumeln. Ausgerüstet mit Kaffee in Plastikbechern und Tee in Thermoskannen setzen sie sich an die Tische. Lee Yee Cheong lächelt ihnen zu. Dabei sitzt er 14.000 Kilometer weiter östlich in einem Konferenzraum der Universität von Malaya in Malaysia.

Es sind die letzten Minuten, bevor an der New Yorker Columbia Universität das dienstägliche Lehrexperiment beginnt. Jeffrey Sachs, Ökonom von Weltruf und wirtschaftlicher Berater von Regierungen zahlreicher Staaten, hat das Projekt ins Leben gerufen. Mehr als 150 Studenten an zwölf Universitäten auf allen Erdteilen unterrichtet Sachs seit Anfang Februar simultan…

Weiterlesen in der Wiener Zeitung

sachs.jpg

Advertisements

About Matthias Bernold

Matthias G. Bernold ist ein österreichischer Journalist, Jurist und Fotograf. Er lebt derzeit in New York.

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: