Stresstest Vorarlberg: Rückenwind nach der Krise

Neue Serie: Nachdem Vorarlberg die Wirtschaftskrise 2009 kräftig ins Ruder gefahren ist, liegt das westlichste Bundesland inzwischen wieder auf Kurs. Im Windschatten der deutschen Konjunktur könnte Vorarlberg sogar schneller Fahrt aufnehmen als das restliche Österreich.

Schinda, schaffa, späre, husa – d’Katz verkaufa, sealbr musa“* – so ironisiert ein Sprichwort die Vorarlberger. Nicht selten bestätigen die Wirtschaftsdaten das Klischee: Das Bruttoregionalprodukt pro Einwohner ist mit 35.800 € höher als im Österreich-Schnitt. Beim Haushaltseinkommen (19.800 €) liegen die Vorarlberger ­hinter Wienern und Niederösterreichern an dritter Stelle. Bei eingereichten Patenten ist das westliche Bundesland sogar Spitze.

Continue reading “Stresstest Vorarlberg: Rückenwind nach der Krise”